DER RESCHENHOF

SEIT 1377 IN HAPPING

Eine Zukunft für unsere Vergangenheit: Der Reschenhof im oberbayerischen Happing bei Rosenheim zeigt, wie man Altes respektvoll bewahren und gleichzeitig Neues erschaffen kann. Das denkmalgeschützte Anwesen – erstmalig 1377 urkundlich erwähnt – präsentiert sich heute als moderner Bio-Bauernhof, der neben einer ökologischen Landwirtschaft aber noch sehr viel mehr zu bieten hat. Dank des kreativen Weitblicks seines Besitzers Christof Huber sind im aufwändig restaurierten Hauptgebäude auch moderne, hochwertig ausgestattete Büros und Gewerbeeinheiten entstanden, die mit viel Liebe zum Detail geplant wurden. Die Büroräume bieten ausreichend Platz für zeitgemäßes Arbeiten in einem einzigartigen Ambiente, in dem man das rustikale Flair vergangener Tage immer noch spüren kann. Die herrliche Landschaft der bayerischen Voralpen mit ihren zahlreichen Seen und die Nähe zum Inntal ermöglichen einen hohen Freizeitwert und laden zum Entspannen und Genießen ein.

UNSERE ÜBERZEUGUNG

TRADITIONELLE LANDWIRTSCHAFT NEU INTERPRETIERT

EINE MODERNE ZEIT BRAUCHT MODERNE KONZEPTE.

Bio-Milch, Bio-Butter, Bio-Fleisch: purer, ursprünglicher Geschmack liegt absolut im Trend. Das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Lebensmittel ist für viele von uns zur neuen Lebenseinstellung geworden. Deshalb hat sich Christof Huber bereits 2019 dazu entschieden, den Reschenhof auf ökologische Bewirtschaftung umzustellen und sich dem Naturland e.V. anzuschließen. Ein ganzheitlicher Ansatz bedeutet für ihn aber nicht nur Regionalität, ressourcenschonendes Wirtschaften und artgerechte Tierhaltung. Bei Christof Huber steht immer auch der moderne Mensch und dessen neu gewachsene Bedürfnisse im Mittelpunkt. Deshalb enthält das Biohof-Konzept des Agrarvisionärs neben gelebtem Natur- und Klimaschutz auch neue, innovative Ideen wie einen 24h-SB-Hofladen oder zeitgemäße Büros in echter Landhausarchitektur, die aufgrund der immer noch sichtbaren Ursprünglichkeit auch viel authentischen Charme versprühen.

UNSERE VISION

DIE NEUE LUST AUF BIO: EINFACH MAL MITMACHEN!

NACHHALTIGE PRODUKTE & REGIONALE VIELFALT SELBST ERLEBEN.

Mit eigenen Augen zu sehen, wie Tiere artgerecht gehalten und Gemüsefelder ökologisch bewirtschaftet werden, schafft Vertrauen in biologische Lebensmittel. Mit dem Kauf der Bio-Produkte vom Reschenhof bekommt man neben höchster Qualität und bestem Geschmack auch das gute Gefühl, aktiv zum Tierwohl und zum Schutz der Natur beizutragen. Nachhaltigkeit ist für Christof Huber keine Option, sondern eine gesellschaftliche Verantwortung. Als Mitglied der solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) bietet er die Möglichkeit, in Gemüsegärten zum Mieten mehr über biologische Erzeugnisse und deren regionale Herstellung zu erfahren – ein besonderes Erlebnis (nicht nur) für die ganze Familie. Einfach jeder kann hier mitmachen und erleben, wie viel Freude es macht, sich die Natur durch gemeinschaftliches Gärtnern, Pflegen und Ernten ein Stück weit näher zu bringen. 

DIE HISTORIE